Agentur Amann

Stefan Amann, Ihr fairer Versicherungsmakler von nebenan


Seit dem Jahr 2000 bin ich, Stefan Amann, in der Versicherungsbranche tätig. Die ersten fünf Jahre war ich bei einem großen Konzern als Versicherungsvertreter/Agenturinhaber tätig. Irgendwann konnte ich die Verkaufs-Vorgaben, sowie den Umgang mit Kunden nicht mehr verantworten. Daher habe ich mich im Jahr 2005 als Versicherungsmakler selbständig gemacht. Mit einer Auswahl an über 130 Gesellschaften und professioneller Software, finde ich mit Sicherheit die passende Lösung für Sie.

Seit ich im Jahre 2005 als Versicherungsmakler tätig bin, betreue ich im privaten Versicherungsbereich vor allem jüngere Kunden. Hierbei liegt mein Focus auf Absolventen und Personen im öffentlichen Dienst/Beamten (vor allem Referendare/Lehrer). Durch meine Nähe zur Schweizer Grenze betreue ich des Weiteren zahlreiche Grenzgänger. Besonders bei Beamten und Grenzgängern ist der Beratungsbedarf sehr intensiv, da diese sich privat krankenversichern können. Dies ist ein besonders beratungsintensives Thema. Hier gehts zur Referendar/Lehrer-Beratung.

Nur wer sich mit Anfang des Berufslebens ausreichend mit dem Versicherungsthema auseinandersetzt, kann sich in seinem späteren Leben viel Ärger und viel Geld ersparen. Mit meiner mehr als dreizehnjährigen Tätigkeit in der Versicherungsbranche stehe ich Ihnen mit Rat und Tat gerne zur Seite.

Im Geschäftskundenbereich kümmere ich mich vor allem um kleinere Firmen, Freiberufler sowie Praxen im Gesundheitsbereich. Hierbei habe ich mich vor allem auf die betriebliche Altersvorsorge, sowie seit dem Jahr 2012 auf die Sozialversicherungsbefreiung von Angestellten in Familienunternehmen spezialisiert.

Die Altersvorsorge in Form der betrieblichen Rente fristet in Deutschland vor allem in kleinen Firmen noch immer ein Schattendasein. Dabei ist es immer mehr qualifizierten Arbeitskräften wichtig, dass Ihnen ihr Arbeitgeber den Durchführungsweg einer betrieblichen Altersvorsorge anbietet.

Mein zweiter Schwerpunkt ist die Befreiung von Familiengehörigen in Familienunternehmen aus der Sozialversicherungspflicht. Diese Möglichkeit ist in Deutschland bisher kaum bekannt. Dabei ist es von enormer Bedeutung, seinen genauen beruflichen Status feststellen zu lassen. Lassen Sie lieber heute als morgen Ihren Status von mir überprüfen. Ansonsten kann es Ihnen passieren, dass Sie trotz jahrelanger Zahlung in die Renten/Arbeitslosenkasse keinen Anspruch bei Arbeitslosigkeit, sowie auf Erwerbsminderungsrente haben. Weitere Informationen dazu finden Sie im Bereich Sozialversicherungsbefreiung.